Ostermond

DSCN0108

 

Ostermorgen

von

Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

Ist der Ostermorgen da?

Überall hektisches Treiben.

Der eine seufzt, die eine weint,

Die anderen singen frühlingsfrohe Lieder.

 

DSCN0108

 

 

Ist der Ostermorgen da?

Ostereier werden versteckt,

Die Wohnung auf Hochglanz gebracht.

Der Osterstrauch wird geschmückt.

Osterduft erfüllt das ganze Haus.

 

DSCN0108

 

Ist der Ostermorgen da?

Die herzlichsten Grüße

Und die besten Wünsche

Sind verschickt.

Stille breitet sich aus.

Alles wartet auf den Ostersegen.

Eine Schwalbe steigt zum Himmel empor.

 

Susanne Ulrike Maria Albrecht

(03. November 1967)

deutsche Schriftstellerin

 

DSCN0108

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s